Ihr Lieben,

heute morgen begrüsst uns Hamburg mit frostigen -5 Grad Celsius! Puh hah! Nachdem ich mir gestern auf dem Spielplatz auch einen Schneeanzug gewünscht habe, mach ich jetzt einfach das Beste draus und es gibt heute Mittag bei uns eine warme Suppe.

Ein leckeres Rezept für eine frische und schnelle Erbsensuppe

Das Rezept für die frische grüne Erbsensuppe ist bei uns ein Dauerbrenner, denn die Zutaten hab ich immer im Haus! Man braucht nicht viel: ein Paket Tiefkühlerbsen und etwas Brühe und ca 15 min Zeit! Schnell, einfach, lecker und günstig! Sind das nicht gute Voraussetzungen für ein kleines Mittagessen?! und HEISS – ja HEISS…

Man braucht:

400g tiefgefrorene Erbsen

1 Zwiebel

1 EL Olivenöl

700ml Gemüsebrühe

150g Sahne

Salz, Pfeffer

1-2 Wiener Würstchen, in Scheiben geschnitten

Und so wird es gemacht:

  1. Die Zwiebeln im Öl anschwitzen, die Erbsen hinzugeben und noch kurz weiter anschwitzen lassen.
  2. Nun das Ganze mit der Brühe ablöschen.
  3. Ungefähr 6 Minuten kochen lassen und dann die Sahne hinzugeben.
  4. Weiter köcheln lassen und alles klein pürieren.
  5. Abschmecken, die Würstchen hinzugeben, etwas durchziehen lassen und servieren.
  6. So schnell geht das!
Ein leckeres Rezept für eine frische und schnelle Erbsensuppe

Ich wünsche Euch einen köstlichen Tag!

Für mich geht es heute mit der BLOGST Workshops Vorbereitung los. guckt mal! Am Wochenende gibt es bei unserem BLOGST Pro Workshop noch 2 Plätze und Berlin und Köln sind auch schon in Planung!

Habt einen tollen Tag mit heisser Suppe und waren Getränken! Ich nehm mir nächstes mal ne Kanne Glühwein mit auf den Spielplatz und kauf mir erstmal Wolle-Seide-Laibchen.  Soein Schneeanzug sieht dann vielleicht doch mitten in der Stadt etwas wunderlich aus!