Ihr Lieben,

challenge accepted! Ich sage immer spöttisch – das schwerste Foodfoto ist Eier in Senfsoße. Denn die Kombination aus Kartoffelpüree, Eiern und Senfsoße ergibt vor allem eine gelbe Matsche, die auf Fotos nicht sonderlich gut aussieht.

Als ich letzte Woche in einem schwedischen Café zum Mittag Senfeier bestellt habe und das in meiner Instagram Story gepostet habe, kamen einige Kommentare von Lesern vor Allem aus dem Süddeutschen Raum. Was für uns ein total alltägliches und heiß geliebtes Rezept ist, ist scheinbar nicht überall so ein Standardwerk. Und so hab ich mich dran gemacht und das Ganze nochmal in hübsch für den Blog zubereitet und für Euch das Rezept aufgeschrieben. Senfeier gehen für mich immer, am Besten mit guten Eiern und ein paar anderen guten Zutaten. Ein echter Klassiker.

Leckere Senfeier mit körniger Senfsoße und Kartoffelpüree - Eier in Senfsoße

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kartoffeln

8 Eier

20 g Butter

2 EL Mehl

1/4 l Milch

1/4 l Gemüsebrühe

1 Schuss Sahne (ca. 50 ml)

2 TL grober Senf

2 TL scharfer Senf

Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker

Leckere Senfeier mit körniger Senfsoße und Kartoffelpüree - Eier in Senfsoße
  1. Die Kartoffeln schälen und in einem großen Topf mit salzigem Wasser kochen. Je nach Größe 20-30 Minuten. Nach der Kochzeit das Wasser abgießen, die Milch und etwas Butter in den Topf geben und zu Püree stampfen.
  2. Die Eier hart kochen. Nach der Kochzeit abschrecken und schälen.
  3. In einem Messbecher Milch und Brühe verrühren.
  4. Die Butter in einem Topf schmelzen, Mehl hinzu geben und ca. eine Minute anrösten.
  5. Nun nach und nach mit der Flüssigkeit ablöschen und dabei mit dem Schneebesen konstant rühren, damit keine Klumpen entstehen. Die Sahne hinzugeben und die Soße für ca. 5 min einkochen lassen. Am Ende die beiden Senfsorten hinzugeben, mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und nicht mehr aufkochen.
  6. Kartoffelpüree, Eier und Soße auf einem Teller servieren und mit etwas Petersilie garnieren. Ich ess dazu sehr gerne auch Rote Bete aus dem Glas. Das passt super dazu.