Zutaten für 4 Portionen:

1 großeKarotte(n) oder 2 kleine
400 gKartoffel(n)
200 gSellerie
1Paprikaschote(n)
150 gLauchzwiebel(n)
750 mlWasser
n. B.Salz
1Zwiebel(n)
20 gButter
1Gemüsebrühwürfel, n. B. auch 2
100 gCrème fraîche
n. B.Pfeffer
n. B.Cayennepfeffer
n. B.Muskatnuss
n. B.Kreuzkümmel

Verfasser:
Evas_Backparty

Die Karotte, 100 g Kartoffeln und den Sellerie schälen. Anschließend alle drei Zutaten und die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Von den Lauchzwiebeln die grüne Seite in feine Ringe schneiden.

Das Wasser mit etwas Salz erwärmen und darin das Gemüse bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen. Das Gemüse abgießen und dabei das Kochwasser auffangen. Die Zwiebel und den weißen Teil der Lauchzwiebel fein schneiden. Anschließend in dem Topf die Butter schmelzen und darin die Zwiebeln glasig dünsten.

Währenddessen die restlichen Kartoffeln schälen und in Stückchen schneiden. Zusammen mit dem aufgefangenen Kochwasser und der Gemüsebrühe zu den Zwiebeln geben. Bei geschlossenem Deckel solange kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

Die Crème fraîche und die Gewürze hinzugeben. Solange pürieren, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind. Anschließend nochmal nach eurem Geschmack abschmecken.

Zum Schluss mit den gegarten Gemüsewürfeln und ein paar Kräuter servieren.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 209