Draußen ist es trüb, also habe ich meinen Jungs wenigstens mit dem Essen eine Freude bereitet. 🙂 Und was habt ihr denn heute zum Mittag gekocht? Die Beilage zu diesem Schmorbraten kann natürlich nach Geschmack gewählt wählen. Bei uns mögen wir es am besten mit Nudeln. Mit der Soße ist dieses Gericht der Himmel im Mund.

Zutaten

ca. 800 g Schweineschulter, in Scheiben geschnitten
2 St. mittelgroße Zwiebeln, fein gewürfelt
2 EL Tomatenmark
1 Beutel junge Möhren (TK)
1/2 Beutel Erbsen (TK)
1 St. frische Petersilienwurzel, gewürfelt
2 St. große Gewürzgurken
ca. 750 ml Fleischbrühe
Saft von 1/2 Zitrone
200 ml Milch
100 ml Schlagsahne
Wasser
Mehl
Salz
gemahlener schwarzer Pfeffer
Öl