Zutaten: (für 2 Personen)

Für das Schweinefilet:

  • 300g Scheinefilet
  • Selleriegrün von ½ Staudensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebeln
  • 150ml Marsala (alternativ Portwein)
  • ½ EL Senf
  • 1 EL Quitten-Gelee
  • 50ml Sahne
  • Öl
  • Salz

Für das Kartoffel-Apfel-Püree:

  • 2 große, mehlige Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Apfel
  • ½ Vanilleschote
  • etwas Sahne (ca. 20 – 50ml)
  • einen Schuss oder nach belieben auch mehr Grauburgunder
  • Öl
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Cayennepfeffer

Für den Apfel-Sellerie-Salat:

  • 2 Äpfel
  • ½ Staudensellerie
  • 20g Walnüsse
  • Essig
  • Öl
  • Salz

Zubereitung:

Schweinefilet:

  1. Das Schweinefilet mit etwas Öl in einer Pfanne scharf von allen Seiten anbraten.
  2. Die Knoblauchzehe schälen, in Scheiben schneiden und gemeinsam mit dem Selleriegrün und dem Filet in eine ofenfeste Form geben und zunächst bei 150 °C für 5 Minuten und dann bei 95 °C für 30 Minuten geben. (Ober- und Unterhitze)
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne, in der zuvor das Fleisch angebraten wurde, dünsten.
  4. Die Zwiebeln mit dem Marsala ablöschen und rühren, bis dieser fast verdunstet ist.
  5. Nun den Senf und das Quitten-Gelee einrühren und mit Sahne ablöschen. Die Soße etwas einkochen lassen und mit Salz abschmecken.

Kartoffel-Apfel-Püree:

  1. Die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit leicht gesalzenem Salzwasser bis diese gar sind kochen.
  2. Die Zwiebeln währenddessen in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.
  3. Die Äpfel in Schnitze schneiden, mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote zu den Zwiebeln geben und unter mehrmaligem Rühren garen.
  4. Zum Schluss die gegarten Kartoffeln mit einem Teil der Äpfel pürieren. Nach eigenem Belieben und je nach gewünschter Konsistenz Sahne und Wein hinzugeben und mit Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken. Die Apfelschnitze beim servieren auf dem Püree drapieren.

Apfel-Sellerie-Salat

  1. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Staudensellerie waschen, putzen, in dünne Streifen schneiden und mit den Apfelwürfel mischen.
  3. Mit Essig, Öl und Salz abschmecken.
  4. Die Walnüsse in einer Pfanne anrösten und über den Salat geben.