ZUTATEN

12 Stück

Mürbeteig:
250 g Mehl 550er
125 g Zucker
125 g Butter, kalt
1 Ei
1 EL Vanillezucker TM
1/2 Pck. Backpulver

Creme:
2 Pck. Puddingpulver Vanille
500 g Milch
600 g Schmand
1 Spritzer Zitronensaft
150 g Zucker

Topping:
500 g TK-Himbeeren
1 Pck. Tortenguss, rot
125 g roter Saft
125 g Wasser

ZUBEREITUNG

Teig

Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 40 sec / Stufe 5 verkneten.Teig in Springform (28er) geben, Boden und Rand formen und im Kühlschrank kalt stellen.

Creme

Den Zucker im Closed lid bei 10 sec / Stufe 10 pulverisieren. Die Milch und das Puddingpulver dazugeben und kurz bei Stufe 5 vermischen.Anschließend einen festen Pudding kochen:90 Grad / 7 min / Stufe 3 – Je nach dem wie kalt die Milch ist, länger einstellen! Achtung, der Pudding wird sehr fest!Den Pudding ca. 10 min auf Stufe 2 ohne Temperatur kaltrühren.In den abgekühlten Pudding den Schmand und den Zitronensaft bei Stufe 4-5 / 1 min unterrühren.Creme in die Springform geben, die noch gefrorenen Himbeeren darauf verteilen.Das Ganze in den vorgeheizten Backofen (200 Grad, Ober-Unterhitze) stellen und ca. 50 min backen.

Topping

Tortenguss mit Saft und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten und sofort auf den noch warmen Kuchen verteilen.Gut abkühlen lassen und dann genießen. Viel Spaß!!!