• 250 gMehl
  • 3Eier
  • 1 PriseSalz
  • 100 gZucker
  • 200 mlMilch
  • 1.5 TLZimt
  • 5 Stk.Äpfel (groß, säuerlich)
  • 50 mlÖl (zum Backen)

1.Schritt

Milch, Mehl und 50 g Zucker zu einem dicken Teig verrühren. Danach die Eier hinzufügen. Den restlichen Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Zimt vermengen.2.Schritt

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Kerngehäuseausstecher entfernen. Anschließend die Äpfel quer in einen halben bis einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden.3.Schritt

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelscheiben von beiden Seiten im Teig wenden und im heißen Fett goldgelb backen. Danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Ofen warm stellen. Mit Zimt-Zucker bestreuen.