Zutaten für
4


Portionen
3 große Tomate(n), gewürfelt, oder Tomatenstücke aus der Dose
1 Knolle/n Fenchel, in Stücke geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), rot oder gelb, gewürfelt
1 kl. Bund Lauchzwiebel(n)
600 g Gnocchi
etwas Wasser
2 EL Olivenöl
1 TL Fenchelsamen
1 TL Kräuter, italienische, getrocknet
Salz und Pfeffer
1 TL Basilikum, getrocknet
Petersilie
evtl. Gemüsebrühe, instant
evtl. Käse

Zutaten auf die SmartList

Anzeige

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die in Ringe geschnittene Lauchzwiebel mit der durchgepressten Knoblauchzehe in die Pfanne geben und kurz anschwitzen. Anschließend Paprika und Fenchel dazugeben und ebenfalls kurz anschwitzen.

Nun die Tomatenstückchen zufügen und mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. An der Stelle gebe ich dann auch die Fenchelsamen zum Gemüse. Das Ganze für etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen.

Nun die Gnocchi aus der Packung heraus in die Pfanne geben und etwas Wasser zufügen, aber nur so viel, dass die Gnocchi nicht zu trocken werden, das Gemüse aber nicht wässrig. Lieber noch ein wenig Wasser dazugießen, wenn Ihr merkt, dass es zu wenig war.

Ich gebe in die Soße gern noch 1 TL Brühepulver (Gemüsebrühe) dazu. Die Gnocchi lasse ich etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze im Gemüse ziehen, so nehmen sie den Geschmack der Soße an. Zwischendurch umrühren nicht vergessen. Zum Ende hin würze ich noch mit Basilikum und Petersilie (kann auch beides frisch sein – bei mir ist die Petersilie aus dem Tiefkühler und das Basilikum getrocknet).

Ich denke, dass etwas Käse dem Gericht noch etwas mehr Pfiff geben würde, doch mir hat es auch so geschmeckt – ein leckeres, sättigendes vegetarische Gericht, das schnell zubereitet ist und nur wenige Zutaten benötigt.