ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

70 gMehl
1 TLWeinsteinbackpulver
30 gZucker, braunen*
1 Prise(n)Vanillepulver *
1 Prise(n)Salz
10 gKakaopulver, (Backkakao, kein Kaba)
1 m.-großesEi(er)
100 gSahne
4 Stück(e)Schokolade, nach Wahl

Verfasser:
CocaColaMaus

Alle Zutaten bis auf die Schokolade zu einem geschmeidigen, glatten Teig verrühren.

Nun diesen Teig auf 2 breite Tassen (mit mindestens 200 ml Inhalt, besser mehr Inhalt -> Gefahr die Mikro zu versuckeln, weil’s überläuft) füllen, je 2 Stückchen Schoki nach Wahl reinstecken und leicht mit Teig bedecken.

In der Mikro bei 450 Watt 3 bis 4 Minuten garen, bis die Oberfläche trocken ist (wer sich unsicher ist, mache die Stäbchenprobe).

10 Minuten ankühlen lassen.

Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

* statt Zucker + Vanillepulver 25 g Zucker und ein Tütchen Vanillezucker nehmen.

Hinweis:
Beim Ankühlen fallen die Muffins etwas zusammen, trotzdem sind sie schön saftig, fluffig und schokooooladig.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 4 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe