Zutaten

Zutaten für 12 Personen

für den Biskuit:etwas
Eier4
Zucker200 g
Salz1 Prise
Mehl200 g
für die Füllung:etwas
Sauerkirschen1 Glas
Frischkäse200 g
Zucker200 g
Vanillezucker2 Päckchen
weiße Gelatine4 Blatt
Magerquark250 g
Sahne400 g
für die Garnitur:etwas
roten Tortenguß2 Päckchen
Zucker2 EL
Sahne100 g

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.Nährwertangaben:Angaben pro 100g
kJ (kcal) 1276 (305) Eiweiß 5,4 g Kohlenhydrate 39,6 g Fett 13,8 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Für den Biskuit die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und 4 EL heißem Wasser dickcremig rühren. Das Eiweiß steif schlagen, auf die Eiercreme geben. Das Mehl darübersieben und alles unterheben. Die Masse in einer gefetteten Springform (Durchmesser 26 cm) glatt streichen und ca. 30 Min. backen.

2.Den Biskuit auskühlen lassen. Aus der Form lösen und waagerecht halbieren.

3.Für die Füllung die Kirschen abgießen, den Saft dabei auffangen. Frischkäse, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren. Die Kirschen unterziehen.

4.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Um den unteren Biskuitboden einen Tortenring legen. Die Kirsch-Käse-Masse aufstreichen und oberen Boden auflegen. Quark, übrigen Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Gelatine ausdrücken, in einen Topf bei mittlerer Hitze auflösen und in dünnem Strahl unter den Quark rühren. 30 Min. kühlen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Quarkcreme auf dem Teigdeckel glatt streichen und ca. 2 Std. kühlen.

5.Den Kirschsaft mit Wasser auf 500 ml Flüssigkeit auffüllen. Aus Tortengusspulver, Zucker und Saft nach Packungsanleitung einen Tortenguss zubereiten. Als Spiegel auf die Torte gießen und ca 60 Min. kühlen.

6.Die Sahne zum Verzieren steif schlagen und in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Tortenring entfernen. Auf den Rand der Torte viele kleine Sahnetuffs spritzen, die Oberfläche mit frischen Kirschen garnieren.