ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

1 DoseKidneybohnen
150 gZucker
40 gKakaopulver
2 großeEi(er)
2 ELPflanzenöl
1 TLEssig
1 TL, gestr.Natron
1 TL, gestr.Backpulver
1 TLKaffeepulver, instant
150 gZartbitterschokolade

Verfasser:
Fluppdiwupp

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Brownieform mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten bis auf die Zartbitterschokolade in das Gefäß eines Küchenmixers geben oder in eine Schüssel und den Pürierstab verwenden. Erst auf niedriger und dann auf höherer Stufe alles zu einer glatten Masse verarbeiten. Nun 100 g der gehackten Schokolade dazugeben. Die Schokoladenstücke unter den Teig heben und dann den Teig in die vorbereitete Backform füllen.

Die restliche Schokolade über den Teig streuen und die Brownies im vorgeheizten Backofen etwa 30 – 35 Minuten backen, bis bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr am Zahnstocher haften bleibt.

Die Brownies schmecken auch lauwarm (oder in der Mikrowelle erwärmt) sehr lecker mit etwas Eis und Früchten.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 2.057