Diese leckeren und einfachen 4-Zutaten Plätzchen musste ich unbedingt mit euch teilen. 
Falls ihr noch keine genacken habt, probiert undbedingt das Rezept aus. 

ZUTATEN (2 BLECHE)

200 g weiche
Butter100 g
Zucker300 g Mehl1 Ei

ZUBEREITUNG

Aus den
Zutaten einen Mürbeteig kneten, zu einer Kugel formen und dann für ca. 30
Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.Teig etwa
0,5-1,0 cm dick ausrollen und mit Keksausstechern Kekse ausstechen. Auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Backblech, Kasserolle oder Kontaktgrill die Kekse drauf
legen.Im
vorgeheiztem Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 10 Minuten backen oder
im Kontaktgrill bei Stufe 4 für ca. 7 Minuten.Tipp: Man
kann ca. 30-50 Gramm vom Mehlanteil mit Beliebigen Zutaten wie Backkakao,
gemahlene Nüsse etc. ersetzen.Zubereitung:
ca. 15 MinutenBackofen:
200°C Ober-/UnterhitzeBackzeit:
ca. 7-10 Minuten