Dieses Rezept entstammt aus dem Rezeptesammlung von einer Oma.
Hier ist kein “Butter mit Zucker schaumig schlagen und Eier einzeln unterrühren” notwendig…
😉
Ohne Schkickimicki wird alles zusammengemischt und trotzdem werden die Amerikaner super.
Zutaten:

100 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
3 EL Milch
250 g Mehl
3 TL Backpulver

Alle Zutaten miteinander verrühren.
Mit einem Löffel 15 Portionen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.
Backen:
bei 175° C Ober- und Unterhitze
etwa 15 Minuten.
Die flache Seite mit Zuckerguss (etwas Milch + Puderzucker) bepinseln.

Da bald Halloween ist, habe ich Spinnennetz-Muster auf die Amerikaner gezaubert:

Kreise mit Nutella auf Zuckerguss malen (Es muss nicht so ordentlich sein).

Die Nutellastriche mit einem Zahnstocher von innen nach außen ziehen.

Einfach und schnell herzustellen, lecker und hübsch sowieso!!!