ZUTATEN
85 g
kalte Butter
300 g
Mehl
1 Pck.
Vanillezucker
1 EL
Puderzucker
100 ml
Schlagsahne
1 St.
Zitrone
1 St.
Ei
1 Pck.
Backpulver
karamellisierte gesüßte Kondensmilch als Füllung

ZUBEREITUNG


Butter in Stücke schneiden oder grob reiben. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles zu einem feinen Teig verkneten, der sich von der Schüssel löst.
Zu einem Rechteck ausrollen, in Quadrate schneiden und mit karamellisierter gesüßter Kondensmilch füllen. Zu kleinen Brötchen verschließen und auf ein mit Butter gefettetes Backblech legen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und bei 175 °C ca. 20 Minuten backen.
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 2
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 4
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 5
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 6
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 7
Zubereitung des Rezepts Bombastische Milchbrötchen mit Karamellcreme – ohne Gehzeit und dennoch luftig, schritt 8
Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben und servieren. Wer möchte, kann zum Bestreuen Streusel aus Butter, Zucker und Mehl zubereiten.