VEGANER TORTENBODEN

veganes Rezept für einen Tortenboden/Obstboden

ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

225 g Mehl
150 g Zucker
1 Pck. Backpulver
250 ml Wasser oder vegane Milch
6 EL Öl
n. B. Mehl oder Paniermehl

Verfasser:
b3tz3

Alle Zutaten für den Teig mit einem Handrührgerät verrühren, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht.

Eine Tortenbodenform sehr gründlich einfetten. Ggf. die Form auch mit etwas Mehl oder Paniermehl ausstreuen. Den Teig in die Form gießen und leicht verstreichen.

Der Boden muss bei ca. 180 °C Ober-/Unterhitze für 20 – 25 Minuten im Ofen backen. Keine Umluft.

Anschließend sollte der Boden nach dem Stürzen gut abkühlen.

Tipp: Soja-Milch und Reis-Mandel-Milch eignen sich dabei sehr gut als Kuhmilch-Ersatz.

Arbeitszeit: ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 1.838