WRAP – TEIG

100 % gelingsicherer Wrap-, Pizza- oder Fladenbrotteig

ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:

250 g Mehl (Type 405)
125 ml Wasser, lauwarmes
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Trockenhefe
1 EL Olivenöl

Verfasser:
DonPoppoleone

Wasser, Trockenhefe, Salz, Olivenöl und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Löffel kurz durchrühren. Nach und nach das Mehl dazugeben und den Teig ordentlich durchkneten. Anschließend ein feuchtes Küchentuch über die Schüssel legen und ca. 1 Stunde gehen lassen.

Danach den Teig in die gewünschten Portionen einteilen (ich mache meist 8 Kügelchen) und so dünn, wie es geht, ausrollen. Eine beschichtete Pfanne auf 75 % erhitzen und den Teig in die Pfanne legen. Wichtig: Kein Öl oder Butter verwenden! Jetzt den Teig solange erhitzen, bis er leichte braune Flecken bekommt und nach Wunsch belegen.

Ich verwende den Teig auch als Pizzateig und als Pfannenbrot für Carpaccio. Hierzu mache ich die Fladen einfach etwas dicker.

Arbeitszeit: ca. 10 Min.
Ruhezeit: ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 120