ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

500 g Mehl
4 g Hefe, frische
2 EL Olivenöl
300 ml Wasser, lauwarmes
10 g Salz

Verfasser:
bibberle

Der Teig reicht für 3 oder 4 runde Pizzen oder ein Blech.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mindestens 5 Min. gut durchkneten. Den Teig ca. 30 Min. gehen lassen. Anschließend in 6 Portionen teilen, die jeweils zu Kugeln geformt werden.

Nun kann es losgehen mit dem Auswellen und Belegen.

Der Teig ist für jegliche Weiterverarbeitung geeignet – ob im Backofen (220°C, ca. 15 – 20 Min.), auf einem Pizzastein (250°C, ca. 10 – 15 Min.) oder in einer Elektropfanne (Stufe 3, erste Seite 3 Min., dann wenden, belegen und noch einmal 3 Min. von der anderen Seite). Sofort servieren.

Ich habe das Rezept von einer italienischen Freundin.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 1.835