ZUTATEN :

:

230 ml lauwarmes Wasser
20 g Hefe
1 TL Honig
2 EL Olivenöl
150 g Roggenmehl
130 g Dinkelmehl
95 g Weizenmehl
1 TL Salz
Körnermix zum Bestreuen (Sonnenblumenkerne, Sesamsaat, Leinsamen, Chiasamen…)
Hefe und Honig im warmen Wasser auflösen.
Etwa 15 Minuten stehen lassen.
die restlichen 

ZUTATEN :

zufügen und den Teig einige Minuten lang kneten.

Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 – 2 Stunden gehen lassen.
Hefeteig auf einem Backpapier dünn ausrollen
(wenn der Teig zu klebrig sein sollte, dann zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen),
mit einem Messer oder Pizzaschneider in Rauten bzw. Rechtecke schneiden.
Auf ein Backblech heben.
Teig mit etwas Wasser bepinseln und nach Belieben mit Kernen bestreuen.
Backen:
bei 220°C Ober- und Unterhitze
15 – 20 Minuten.
(Nach etwa 8 -10 Minuten die Schnittlinien nachziehen,
damit die Knäckebrotrauten sich gut voneinander trennen).
Das Knäckebrot härtet noch etwas nach. 

Knackig!
Köstlich!