ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

400 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL Knoblauch, gehackt
2 m.-große Karotte(n)
300 g Champignons
1 kleine Zucchini
1 TL Tomatenmark
100 g Crème fraîche mit Kräutern
100 ml süße Sahne
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, scharfes
Öl für die Pfanne

Verfasser:
angimaus

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und im heißen Öl anbraten. Die Zwiebel würfeln und mit dem Knoblauch zum Hähnchen geben. Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Champignons in Scheiben schneiden, Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse ebenfalls in die Pfanne geben und mit anbraten.

Danach die Schupfnudeln dazugeben und unter mehrmaligem Wenden mit anbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Sahne, Crème fraîche und Tomatenmark unterrühren und noch ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmal gut umrühren und abschmecken.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 896