ZUTATEN FÜR 30 PORTIONEN:

300 g Schlehen, gut ausgereift
1 Stange/n Zimt
1 Orange(n) (Schale) dünn geschält
12 Gewürznelke(n)
½ Liter Wodka
250 g Zucker (Kandiszucker)

Verfasser:
Sofi

Die Schlehen mit einer Nadel einstechen und über Nacht in den Tiefkühler, damit der herbe Geschmack verschwindet. Noch gefroren mit den übrigen Zutaten in ein Glas geben und gut durchschütteln. Für 6 Wochen an ein Fenster in der Nähe eines Heizkörpers stellen. Von Zeit zu Zeit aufschütteln. Durch einen Kaffeefilter gießen und in kleine Flaschen füllen. Kühl lagern. Schlehenlikör sollte gut gekühlt serviert werden.

Arbeitszeit: ca. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: keine Angabe